Einleitung offener Treff MütZE

Offener Treff

Der offene Treff soll das Gefühl eines öffentlichen Wohnzimmers vermitteln, das zu einem guten Gespräch einlädt.Er gibt den Besucher/Innen Raum neue Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen. Sie haben hier die Möglichkeit sich beim gemeinsamen frühstücken oder bei Kaffee und Kuchen auszutauschen, während die Kinder sich in der Spielecke oder  im Spielzimmer beschäftigen können. Ein Verzehrzwang besteht aber nicht. Sie finden bei uns Material zum Malen, eine große Spielesammlung für jedes Alter (einfach in der Küche anfragen)
oder Sie machen es sich mit einem Buch aus unserem Bücherschrank auf einem der Sofas gemütlich.

Stilltreffen

Stilltreff:
Muttermilch ist die ideale Ernährung für unsere Babys. Stillen ist natürlich, aber nicht immer ist es ganz einfach. Die La Leche Liga Stillgruppe bietet Begleitung auf dem Weg, die Mutter und Kind gut tut. In gemütlicher Runde werden Erfahrungen ausgetauscht und fundierte Informationen rund ums Stillen und das Leben mit dem Baby weitergegeben. Darüber hinaus gibt es telefonische Einzelberatung zu Stillfragen. Schwangere, Mütter mit ihren Babys, Geschwister, aber auch interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.
Kostenbeitrag: 2,50 € (2,00 € für MIZ-Mitglieder)
Kontakt: Tanja Gerodetti, Tel. 09374/996820

Weitere Informationen: http://www.LaLecheLiga.de

 


Miniclub

MINICLUB
– Derzeit mit Warteliste ! –
Unser „Miniclub“ ist eine feste Gruppe von maximal 10 Kindern ab 1 Jahr bis zum Eintritt in die  Kinderkrippe oder den Kindergarten.
Er findet Montag und Dienstag von 9.00 – 12.00 Uhr statt.
Betreut werden die Kinder von einer Angestellten mit langjähriger Erfahrung und einem Elternteil  (im Wechsel).
Grundgedanke ist, die Kinder an die Krippen-/Kindergartensituation zu gewöhnen. Sie sollen sich regelmäßig zweimal die Woche treffen und einen festen Ablauf kennen lernen (Spielen, Frühstücken, Singen, Basteln, Toben…)
Auf der anderen Seite bietet es den Eltern die Möglichkeit, während der Betreuungszeit eigene Freiräume zu haben, um z. B. wichtige Termine in Ruhe wahrnehmen zu können und einfach Zeit für sich selbst zu haben.
Außerdem bietet sich ihnen hier die einmalige Möglichkeit, sich ein soziales Netz aufzubauen mit Eltern, die Kinder im gleichen Alter haben.

Kosten: Staffelpreise – bei 10 Kindern: 60 € / Monat.
Dieser Service ist nur für Vereinsmitglieder nutzbar.

 

SaveSave

Tagesmutterschulung

(Qualifizierung zur Kindertagespflege)
Nach § 43 SGB VIII braucht jede Person,
die ein oder mehrere Kinder außerhalb des Haushalts
der Erziehungsberechtigten während eines Teils des Tages
und mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt
länger als 3 Monate betreuen will, eine Pflegeerlaubnis.

Diese wird von den Jugendämtern erteilt.
In Kooperation mit den Jugendämtern der Stadt und
des Landkreises Aschaffenburg,
sowie des Landkreises Miltenberg führen wir
regelmäßig Qualifizierungskurse zur Kindertagespflege durch.

Bei Interesse können Sie sich jederzeit bei uns melden.

Teilnehmer der Qualifizierten Tagesmutterschulung 2016:

Tagesmutterschulung 2016-klein

SaveSave