Kurse und Vorträge

Wir organisieren regelmäßig Vorträge,
Infoabende oder Kurse zu aktuellen und
gefragten Themen, wie z. B.
Entwicklung und Gesundheit von Kindern,
zeitgemäße Erziehung,
gesunde Ernährung und
finanzielle Hilfe.

Die Termine zu den Veranstaltungen finden Sie unter „Aktuelles“

„Möchten Sie Ihr Baby besser verstehen?“

Möchten Sie wissen, was in seinem Köpfchen vorgeht? Kursleiterin Tanja Gerodetti zeigt Ihnen in  diesem Kurs, wie Sie mit Ihrem Baby kommunizieren können, bevor es anfängt zu sprechen. Helfen Sie ihm, seine Bedürfnisse auszudrücken und sich verständlich zu machen!
Babyleichte Gebärden machen es möglich!
Für Babys ab 6 Monate mit einem Elternteil
Kosten: 120 Euro für 12 Kurseinheiten inklusive umfangreiches Material
Anmeldung bei Tanja Gerodetti, Tel.: 09394-996442,
Weitere Kurstermine und -orte unter: www.babyzeichensprache.com

Babysitterschulung

Nächste geplante Babysitterschulung: Februar 2018

Der Umgang mit Kindern macht Spaß und Babysitting ist zusätzlich eine gute Möglichkeit, um das Taschengeld aufzubessern.
Weiterhin bietet es eine gute Vorbereitung für einen Aufenthalt als Au-pair oder ein Freiwilliges Soziales Jahr. Wer noch nicht sicher ist, ob ein erzieherischer Beruf die richtige Wahl ist, kann sich hier unkompliziert selbst erproben. Gemeinsam mit den  leichstellungsstellen der Stadt und des Landkreises Aschaffenburg bieten wir regelmäßig eine Schulung zum Babysitter an, die das Rüstzeug für den Babysitterjob liefert und Sicherheit bei der Betreuung von fremden Kindern geben soll. In Rund 20 Unterrichtseinheiten bekommen künftige Babysitter neben allgemeinen Informationen rund um das Babysitting von Fachreferenten Einblick zu den Themen Säuglingspflege, Erste Hilfe am Kind, Kreatives Spielen und Basteltipps.
Außerdem erfahren Sie mehr über die Strukturen im Jugendamt und bekommen Tipps zum Thema Aufsichtspflicht. Es gibt eine Bescheinigung vom BRK für den Kurs Erste Hilfe am Kind und eine Teilnahmebescheinigung am Ende der Schulung.
Hinweis:
Babysitter bis 15 Jahre dürfen bis 18.00 Uhr Kinder betreuen.
Ab 15 Jahre können die Jugendlichen bis 20.00 Uhr engagiert werden.
Außerdem benötigen sie immer das Einverständnis der Eltern.
Erst mit der Volljährigkeit können Jugendliche abends arbeiten.
Kursgebühr: 15 €
Weitere Informationen und die nächsten Termine
erhalten Sie bei Sandra Krug: sandra.krug@miz-ab.de

Tagesmutterschulung

(Qualifizierung zur Kindertagespflege)
Nach § 43 SGB VIII braucht jede Person,
die ein oder mehrere Kinder außerhalb des Haushalts
der Erziehungsberechtigten während eines Teils des Tages
und mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt
länger als 3 Monate betreuen will, eine Pflegeerlaubnis.

Diese wird von den Jugendämtern erteilt.
In Kooperation mit den Jugendämtern der Stadt und
des Landkreises Aschaffenburg,
sowie des Landkreises Miltenberg führen wir
regelmäßig Qualifizierungskurse zur Kindertagespflege durch.

Nächster geplanter Qualifizierungskurs: Start 15.09.2017

Bei Interesse können Sie sich jederzeit bei uns melden.
Sie erhalten von uns vorab weitere Informationen
bei Sandra Krug: sandra.krug@miz-ab.de

Teilnehmer der Qualifizierten Tagesmutterschulung 2016:

Tagesmutterschulung 2016-klein